TFP-Shootings

Ein TfP Shooting ist ein Fotoshooting, das auf Gegenseitigkeit beruht. TfP bedeutet „Time for prints/pictures“. Das Model investiert die Zeit und bekommt dafür kostenlose Fotos. Der Fotograf investiert ebenfalls die Zeit und natürlich das Equipment. Das bedeutet: Weder der Fotograf bezahlt das Model noch umgekehrt.

Warum macht man als professioneller Fotograf TFP Shootings?
Hier geht es eindeutig darum, einen Mehrwert zu haben. Kein professioneller Fotograf hat kostenlose Shootings zu verschenken. Dies kann so aussehen, dass der Fotograf die Bilder zur Nutzung auf seiner Homepage nutzt und das Model die Bilder für Bewerbungen bei Agenturen nutzt oder… einfach nur tolle Bilder von sich bekommt. Im Vordergrund sollte im Idealfall aber auch hier eine wirklich gute Idee, die von normalen Kunden/Familienshootings abweicht, stehen.